Zinsen Vergleich im März 2015

Die Sparzinsen im Monat Februar

Das Jahr 2015 ist mit sehr niedrigen Zinsen gestartet und auch im Februar hat sich an dieser Entwicklung nicht viel geändert. Während in den USA die Zeiten der extrem niedrigen Zinsen vorbei zu sein scheinen und die Zentralbank ihre lockere Geldpolitik langsam zurückfährt, soll es in Europa nun erst so richtig loszugehen. Dass das Anfang des Jahres beschlossene und im März startende Anleihen-Kaufprogramm soll neue Liquidität in die Märkte pumpen, was die Zinsen weiterhin in historisch niedrigen Bereichen verharren lässt. Was Kreditnehmer naturgemäß erfreut, bringt die Sparer zunehmend zur Verzweiflung, finden sich auf dem Geldmarkt für das Ersparte doch kaum noch rentierliche Anlagemöglichkeiten. Einziger Trost ist dabei die derzeit ebenfalls extrem niedrige Inflationsquote in Europa, die vor allem dank der gefallenen Energiepreise aktuell sogar im Negativbereich liegt. Somit lässt sich also auch bei niedrigen Zinsätzen das eingezahlte Kapital noch etwas vermehren. Denn es gibt durchaus noch einige Angebote, die für das eingezahlte Geld noch einen gewisse Verzinsung bieten. Wer aufmerksam den Markt sondiert, kann hier durchaus auf attraktive Angebote stoßen. Im Folgenden werden die besten Sparzinsen für den Monat Februar vorgestellt. Wie immer gilt die Faustregel: Je länger der Anlagezeitraum desto höher der gezahlte Zinssatz.

Sparzinsen für täglich fällige Anlagen

Das Top Angebot für täglich verfügbare Einlagen kommt derzeit von MoneYou, die ab dem ersten Euro 1,4% Zinsen zahlt. Das niederländische Institut unterliegt der Einlagensicherung bis € 100.000 und bietet diesen Zinsatz nach eigenen Angaben auch dauerhaft an. Mit diesem Angebot kann derzeit keine andere Bank mithalten. Das Institut mit den zweitbesten Konditionen für täglich verfügbare Einlagen ist die französische Renaultbank direkt mit 1,2% Zinsen. Über ein Prozent bieten darüber hinaus noch die und Advanzia Bank, wobei bei das Angebot letzterer Bank erst ab einer Einlagesumme von € 5000 gilt. Glatt ein Prozent gibt es bei der YapiKredi, der Vakifbank, Hypo No sowie der DenizBank.

Sparzinsen für gebundene Einlagen

Wie anfangs gesagt, steigt mit längere Bindungsphase der Einlagen auch der Zinsatz. Bei einer Bindung von 6 Jahren ist dieser Effekt jedoch kaum spürbar. Die beste Offerte kommt auch hier wieder von MoneYou. Der Zins liegt gegenüber den täglich verfügbaren Einlagen jedoch nur 0,1 Prozentpunkt höher, bei einer Mindestanlage von € 500. Die attraktivsten Angebote der anderen Institute liegen bei 1,25 (YapiKredi, Amsterdam Trade Bank, Vakifbank) und bei 1,2% (DenzelBank).

Etwas attraktiver werden die Angebote bei einem Anlagehorizont von zwei Jahren, hier ist ein Zins von bis zu 1,7% möglich. Dieser wird von YapiKredi, und der DenizBank angeboten. Weitere ordentliche Möglichkeiten gibt es bei der Vakifbank, der Amsterdam Trade Bank sowie der Renaultbank direkt (1,55%). Die spanische Sandtander bietet immerhin noch 1,5% ebenso wie die schwedische Big-Bank. Um mehr als 2% auf die EInalgen zu erhalten, braucht es dagegen schon eine Anlagedauer von 4 Jahren und mehr. Wer solange auf sein Geld verzichten kann, erhält bei Yapi Kredi ab einem Einlagebetrag von € 5000 glatt 2%. Weitere Top-Angebote für den Zeitraum von 4 Jahren liegen bei 1,9% (DenizBank) sowie bei Vakif und Amsterdam Trade mit je 1,8%. Bei fünf Jahren gehen die Zinsen im Durchschnitt noch einmal um etwa 0,1 Pozentpunkt nach oben.

Fazit

Resümierend lässt sich feststellen, dass bei sorgfältiger Auswahl durchaus noch attraktive Sparmöglichkeiten auf dem klassischen Geldmarkt zu finden sind. Für die kurzfristige und täglich verfügbare Anlage hält die MoneYou Bank das beste Angebot bereit, ebenso wie für die halbjährlich Anlage. Den höchsten Zins von mehr als 2% gibt es erst bei über 4 Jahren Anlagedauer und zwar bei der YapiKredi.

Abonniere
Benachrichtige mich zu:

0 Comments
Alle Kommentare anzeigen
2,00 % p.a. auf Tagesgeld bis 23.2.23Sparzinsen Aktion, Advertorial
  • 2,00 % p.a. Sparzinsen auf Tagesgeld bis 23.2.23
  • Fresh-Money Aktion - gilt für neues Geld
  • für Bestands- als auch Neukunden gültig
  • danach aktueller Zinssatz von 1,20 % p.a.
  • Täglich fällig und jederzeit verfügbar
  • Online Eröffnung ohne Postweg
  • Automatischer Steuerabzug
0
Hinterlasse einen Kommentarx