DKB: Sparzinsen steigen auf 2,05 %

By | August 15, 2011

Die DKB bietet bei ihrem kostenlosen Girokonto (ohne Mindesteingang oder Mindesteinlage) auch eine kostenlose Visa-Kreditkarte an. Hier ist das besondere, dass man auf die Kreditkarte auch ein Guthaben aufladen kann. Dieses Guthaben wird verzinst – das noch dazu gar nicht mal so schlecht, denn der Zinssatz für dieses täglich fällige Kreditkartenkonto zum Sparen steigt mit dem heutigen Tage (15.8.2011) von 1,65 % auf 2,05 %.

Verglichen mit den anderen Angeboten am Sparmarkt ist das natürlich eine günstige Möglichkeit an höhere Sparzinsen zu kommen. Alles was zu tun ist, ist bei der DKB ein Kunde von DKB Cash zu werden. Danach erhält man die Zugangsdaten zum Girokonto und die kostenlose Kreditkarte zugesandt. Über das Online Banking kann auf die DKB Krediktarte ein Guthaben überwiesen werden, welches dort monatlich verzinst wird mit einem Jahreszinssatz von 2,05 %.

Wer auch am Girokonto selbst interessiert ist, dem sei hier empfohlen, dass die Bankomatkarte in Österreich nicht verwendet wird, denn hier entstehen hohe Behebungsgebühren (10,00 Euro pro Behebung!). Alternativ kann man jedoch kostenlos mit der Visa-Kreditkarte (und dem dazugehörigen PIN-Code) bei fast jedem österreichischen Bankomat Bargeld beheben.

Wie die DKB aktuell im Zinsvergleich von täglich fälligen Sparzinsen liegt, finden Sie im Vergleich.

Abonniere
Benachrichtige mich zu:
0 Comments
Alle Kommentare anzeigen