Die Sparzinsen für September 2016

Sparzinsvergleich September 2016 in Österreich – wo erhalten Sparer hier die besten Angebote?

Aufgrund des niedrigen Leitzinses der EZB sind auch in diesem Monat keine allzu großen Sparzinsen für Sparer in Österreich zu erwarten. Jedoch gibt es selbst in der aktuellen Lage noch gute Angebote, die es ausfindig zu machen gilt. Wir haben daher für Sie unabhängig die besten Angebote auf dem derzeitigen Markt für Sparzinsen in Österreich für Sie ausfindig gemacht und möchten Ihnen diese gern innerhalb eines kurzen und informativen Artikels erklären. Zu Beginn sollen die flexiblen Geldanlagen im Bereich der Tagesgeldkonten miteinander verglichen werden.

Tagesgeldkonten in Österreich im Überblick – wo erhalten Sparer momentan die besten Zinsen für täglich fällige Sparzinsen?

Ganz vorn im Ranking positioniert sich in diesem Monat die niederländische Moneyou Bank, die ihren Anlegern traumhafte 1,100 Prozent Sparzinsen für das Tagesgeld bietet. Jene erhält der Anleger hier unabhängig von der Höhe der jeweiligen Geldanlage – abgesichert ist das Kapital zudem durch die niederländische Einlagensicherung. Ein ebenfalls sehr gutes Angebot bietet in diesem Zusammenhang aber auch die österreichische Hello bank, die mit 1,050 Prozent Sparzins für das tägliche Geld das zweitbeste Angebot im Bereich der Tagesgeldkonten bieten konnte. Diese werden ab 2.500 Euro Mindestanlagesumme gezahlt, sowie wird das Kapital entsprechend durch die österreichische Einlagensicherung vor Verlust geschützt.

Vergleich im Bereich der festgebundenen Geldanlagen im September 2016 in Österreich – wo kann man langfristig lukrativ Geld anlegen?

Unterschieden haben wir hier vor allem hinsichtlich der Länge der Festanlage in 12-, 24- sowie in 60-monatige Festgeldanlagen.

Bei den 12-monatigen, gebundenen Sparanlagen stach hierbei vor allem die portugiesische Atlantico Europa mit satten 1,650 Prozent Zinsen ab 5.000 Euro Mindesteinlagesumme hervor – eine Absicherung des Anlagekapitals geschieht hier durch die portugiesische Einlagensicherung. Den zweiten Platz konnte hier die polnische Alior Bank mit 1,400 Prozent Festgeldzinsen erreichen. Gezahlt werden diese dem Anleger ab 10.000 Euro Mindestanlagesumme sowie werden diese durch die polnische Einlagensicherung vor Verlust geschützt.

Aber auch bei den 24-monatigen Festgeldanlagen hat die portugiesische Atlantico Europa deutlich die Nase vorn. Hier werden dem Anleger sogar 1,750 Prozent Sparzinsen gezahlt, dieser erhält, sollte dieser sein Geld hier zu den üblichen Konditionen der Bank für 24 Monate fest binden. Den Silberrang erkämpfte sich hier ebenfalls die polnische Alior Bank, die hier ihren Anlegern sogar 1,450 Prozent Sparzinsen für das festgebundene Anlagekapital bietet – auch hier gelten die gleichen Konditionen, wie bei der 12-monatigen Festgeldanlage.

Noch besser sieht die Sache da schon bei den 60-monatigen Festgeldanlagen aus. Hier kann sich der Anleger beim Vergleichssieger, der portugiesischen Atlantico Europa, ebenfalls über die besten Sparzinsen freuen. Gezahlt werden hier satte 2,000 Prozent Sparzinsen zu den üblichen Konditionen der Bank. Das zweitbeste Angebot konnte bei den Langzeitanlagen die französische Crédit Agricole mit sehr guten 1,700 Prozent Festgeldzinsen bieten. Der Anleger muss dafür mindestens 5.000 Euro fest anlegen – abgesichert wird das Anlagekapital durch die französische Einlagensicherung.

Fazit zum Thema Sparzinsen im September – wo lassen sich nun gute Angebote im Bereich der Sparzinsen in Österreich bekommen?

Das beste Angebot im Bereich der flexiblen Sparanlagen – also z.B. der Tagesgeldkonten – bietet im September mit großem Abstand die niederländische Moneyou Bank. Bei den festgebundenen Geldanlagen jedoch behauptet sich – unabhängig von der Anlagedauer – vor allem die portugiesische Atlantico Europa.

Abonniere
Benachrichtige mich zu:

0 Comments
Alle Kommentare anzeigen
2,00 % p.a. auf Tagesgeld bis 23.2.23Sparzinsen Aktion, Advertorial
  • 2,00 % p.a. Sparzinsen auf Tagesgeld bis 23.2.23
  • Fresh-Money Aktion - gilt für neues Geld
  • für Bestands- als auch Neukunden gültig
  • danach aktueller Zinssatz von 1,20 % p.a.
  • Täglich fällig und jederzeit verfügbar
  • Online Eröffnung ohne Postweg
  • Automatischer Steuerabzug
0
Hinterlasse einen Kommentarx