Autobank Sparzinsen

Überblick über die AutoBank

Das Hauptgeschäftsfeld der österreichischen AutoBank liegt in der Finanzierung des Autohandels, wobei sie nicht an eine bestimmte Automarke gebunden ist. In Verbindung mit diesem Geschäftsfeld hat sich das Kreditinstitut auf das Einlagengeschäft spezialisiert, wobei der Fokus auf Spareinlagen aus den Bereichen Tagesgeld und Festgeld liegt. Beide Sparkonten werden als Onlinekonten geführt, da die AutoBank als Direktbank agiert und keine Filialen in Österreich unterhält. Mit diesem Geschäftsmodell ist das Kreditinstitut in der Lage, ihren Kunden Angebote mit einer attraktiven Verzinsung zu bieten.

Sparzinsen der AutoBank

  • Tagesgeld
  • Festgeld

Täglich fällige Sparzinsen der AutoBank

Das kostenlose Einlagenkonto wird als Online-Konto mit einer attraktiven Verzinsung geführt. Einzahlungen sind durch Überweisung oder Dauerauftrag möglich. Die Kontoinhaber können täglich über ihr Erspartes ohne Kündigungsfristen verfügen. Auszahlungen erfolgen schriftlich, über Online-Banking, Telefon-Banking oder per Online-Überweisungsauftrag. Eine Mindesteinzahlung ist nicht vorgeschrieben, der maximale Anlagebetrag beträgt 100.000 Euro. Die variable Verzinsung richtet sich nach den jeweiligen Marktbedingungen und erfolgt vom ersten bis zum letzten Euro.

Eine erhöhte Sicherheit besteht hinsichtlich von Datenmissbrauch durch unberechtigte Dritte, denn die Auszahlung des angeforderten Geldbetrages erfolgt ausschließlich auf das Referenzkonto, das unter demselben Namen wie das Tagesgeldkonto geführt wird. Ein Tagesgeldkonto ist für alle Sparer geeignet, die ihr Geld ohne lange Vertragslaufzeiten anlegen, gleichzeitig jedoch von einer attraktiven Verzinsung profitieren möchten, da Zinsen auf Girokonten unter den aktuellen Marktbedingungen so gut wie ausgeschlossen sind.

AutoBank Einlagekonto - Autobank
Sparzinsen: 0,150 %
Zinsintervall: jährlich
Mindesteinlage: Euro
Höchsteinlage: Euro
KESt-Abzug
automatisch:
Ja - was ist damit gemeint?
Stand: 28.05.2018

Gebundene Sparzinsen der AutoBank

Die AutoBank bietet ein sehr gut aufgestelltes Angebot im Bereich Festgeld mit unterschiedlichen Vertragslaufzeiten und richtet sich damit an unterschiedliche Zielgruppen, denn nicht alle Sparer haben den gleichen finanziellen Spielraum, um ihr Geld über einen längeren Zeitraum anzulegen. Die Kunden können ihr Vermögen für 6, 12, 18, 24, 36 und 48 Monate anlegen. Viele Mitbewerber bieten in diesem Geschäftsfeld weit weniger individuell wählbare Vertragslaufzeiten an. Die Einlagehöhe ist frei wählbar und bewegt sich zwischen 100 und 500.000 Euro.

Die AutoBank bietet einen Garantiezins, der sich über den derzeitigen Markbedingungen bewegt. Während der gesamten Laufzeit verbleibt dieser Zinssatz unabhängig von den jeweiligen Marktbedingungen in gleicher Höhe, so dass die Kunden vor allem dann von ihrer Sparanlage profitieren, wenn der Markt niedrigere Zinsen als das jeweilige Festgeldkonto bietet. Da die Europäische Zentralbank schon seit Jahren für ein Niedrigzinsumfeld sorgt, das vor allem Sparer benachteiligt, lohnt sich eine Festgeldanlage bei der AutoBank für alle Kunden, die auf der Suche nach einer sicheren, nicht spekulativen, aber dennoch gewinnbringenden Geldanlage sind.

AutoBank Termineinlage 6 - 6 Monate - Autobank
Sparzinsen: 0,150 %
Laufzeit: 6 Monate
Zinsintervall: jährlich
Mindesteinlage: 100,00 Euro
Höchsteinlage: Euro
KESt-Abzug
automatisch:
Ja - was ist damit gemeint?
AutoBank Termineinlage 12 - 12 Monate - Autobank
Sparzinsen: 0,500 %
Laufzeit: 12 Monate
Zinsintervall: jährlich
Mindesteinlage: 100,00 Euro
Höchsteinlage: 500000,00 Euro
KESt-Abzug
automatisch:
Ja - was ist damit gemeint?
Termineinlage 18 - 18 Monate - Autobank
Sparzinsen: 0,650 %
Laufzeit: 18 Monate
Zinsintervall: jährlich
Mindesteinlage: 100,00 Euro
Höchsteinlage: 500000,00 Euro
KESt-Abzug
automatisch:
Ja - was ist damit gemeint?
AutoBank Termineinlage 24 - 24 Monate - Autobank
Sparzinsen: 0,750 %
Laufzeit: 24 Monate
Zinsintervall: jährlich
Mindesteinlage: 100,00 Euro
Höchsteinlage: 500000,00 Euro
KESt-Abzug
automatisch:
Ja - was ist damit gemeint?
Autobank Termineinlage 36 - 36 Monate - Autobank
Sparzinsen: 0,750 %
Laufzeit: 36 Monate
Zinsintervall: jährlich
Mindesteinlage: 100,00 Euro
Höchsteinlage: 500000,00 Euro
KESt-Abzug
automatisch:
Ja - was ist damit gemeint?
Autobank Termineinlage 48 - 48 Monate - Autobank
Sparzinsen: 0,750 %
Laufzeit: 48 Monate
Zinsintervall: jährlich
Mindesteinlage: 100,00 Euro
Höchsteinlage: 500000,00 Euro
KESt-Abzug
automatisch:
Ja - was ist damit gemeint?
Stand: 28.05.2018

Eröffnung eines AutoBank Sparkontos

Die Eröffnung eines Sparkontos bei der AutoBank AG ist nur für natürliche Personen ab 18 Jahren mit Wohnsitz in Österreich möglich. Der Grund für diese begrenzte Kundenauswahl besteht in dem Ident-Brief-Verfahren. Mit diesem Verfahren ist die Identifizierung des jeweiligen Kontoinhabers möglich, denn alle Kreditinstitute in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union sind entsprechend den Vorschriften des Geldwäschegesetzes verpflichtet, die Identität des Antragsstellers zweifelsfrei festzustellen, bevor ein Sparkonto eröffnet wird. Das Ident-Brief-Verfahren wird jedoch ausschließlich über die österreichische Post abgewickelt. Ein Versand des Ident-Briefs ins Ausland ist nicht möglich.

Jeder Sparer kann maximal fünf Einlagekonten eröffnen, wobei die Führung als Einzel- oder als Gemeinschaftskonto möglich ist. Gemeinschaftskonten werden als Oder-Konto geführt, so dass jeder Kontoinhaber alle Vollmachten besitzt, um Verfügungen zu treffen. Die Kontoeröffnung erfolgt über die Internetpräsenz der AutoBank unter dem Link „Eröffnung eines täglich fälligen Einlagekontos“. Die Kunden erhalten einen entsprechenden Antrag und weitere Dokumente per E-Mail. Diese werden ausgefüllt, ausgedruckt und über das Ident-Brief-Verfahren an die AutoBank geschickt.

Einlagensicherung der AutoBank

Die Kunden der AutoBank haben einen verlässlichen Finanzpartner an ihrer Seite, denn sie profitieren von der gesetzlichen Einlagensicherung, die durch die Einlagensicherung der Banken & Bankiers Gesellschaft m. b. H. gewährleistet wird. Die Einlagen der Anleger sind bis zu einem maximalen Betrag in Höhe von 100.000 Euro im Insolvenzfall gesichert. Diese gesetzliche Einlagensicherung gilt für alle Kreditinstitute in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union, die die entsprechenden EU-Vorschriften in jeweils nationales Recht umsetzen mussten. Im Fall einer Insolvenz verbleiben die Einlagen bei der Bank im Eigentum der Kontoinhaber und gehen nicht in die Insolvenzmasse über.

Öffnungszeiten bzw. Kontaktzeiten der AutoBank

Die Mitarbeiter des Kundensupports kommunizieren mit den Kunden per Telefon, E-Mail, Kontaktformular sowie Nachrichten und Informationen auf den aktuellen Kontoauszügen und in der PostBox im Rahmen des Online-Bankings. Natürlich sind auch der schriftliche Kontakt und Faxnachrichten möglich. Die telefonischen Servicezeiten sind von montags bis donnerstags in der Zeit von 08:30 Uhr bis 17:00 Uhr und freitags von 08.30 Uhr bis 15:00 Uhr.

Kontaktdaten der AutoBank

AutoBank AG
Ungargasse 64/3/Top 403
1030 Wien
Telefon: +43 (0)1 601 90-0
https://autobank.at
[email protected]

Zusammenfassung über die AutoBank und das Sparzinsen Angebot

Mit der AutoBank haben Sparer, die auf der Suche nach sicheren, aber gut verzinsten Geldanlagen sind, einen erfahrenen Finanzpartner an ihrer Seite. Das Kreditinstitut gewährt sowohl auf Tagesgeld- als auch Festgeldanlagen attraktive Zinssätze, die sich über den derzeitigen Marktbedingungen bewegen. Sparer, die ausreichend finanziellen Spielraum haben, um Geld anzulegen, sollten das Angebot der AutoBank, das sich an Zielgruppen mit unterschiedlichen individuellen Voraussetzungen richtet, auf jeden Fall wahrnehmen, denn Geld, das auf einem Girokonto verbleibt, bringt keine Verzinsung ein und leidet zusätzlich unter einer steigenden Inflationsrate.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.