1,77 % bei Sparendirekt ab 1. August 2011

Sparendirekt erhöht seine Sparzinsen von 1,52 % auf 1,77 %. Zeitpunkt dieser Zinserhöhung ist der 1. August 2011. In den letzten Monaten ist Sparendirekt mit ihrem bisher gültigen Angeboten in den Bestenlisten ein wenig nach hinten gerutscht, da der Mitbewerb seine Sparzinsen erhöhte. Nun aber stösst Sparendirekt wieder in die Spitzen der täglich fälligen Sparzinsen vor.

Sparendirekt ist ein Angebot der Kremser Sparkasse. Es richtet sich an Kunden in ganz Österreich und kann über das Internet bestellt werden und auch übers Internet verfügt werden.

Die Kontoführung, sowie Eröffnung und evtl. Schließung ist kostenlos, genauso wie alle Buchungszeilen (Stand Juli 2011). Sparendirekt ist eine Sparkasse und unterliegt daher bei der Einlagensicherung genau den gleichen Rechten und Pflichten wie bei anderen Sparkassen.

Das Sparkonto von Sparendirekt kann online über das Netbanking-System erreicht und auch darüber verfügt werden. Wer bereits Kunde bei einer Sparkasse oder Erste Bank ist und über einen Netbanking Zugang verfügt, der kann sich das neue Sparendirekt-Konto zu seinem bisherigen Netbanking-Zugang hinzuhängen lassen.

Abonniere
Benachrichtige mich zu:

0 Comments
Alle Kommentare anzeigen
2,00 % p.a. auf Tagesgeld bis 23.2.23Sparzinsen Aktion, Advertorial
  • 2,00 % p.a. Sparzinsen auf Tagesgeld bis 23.2.23
  • Fresh-Money Aktion - gilt für neues Geld
  • für Bestands- als auch Neukunden gültig
  • danach aktueller Zinssatz von 1,20 % p.a.
  • Täglich fällig und jederzeit verfügbar
  • Online Eröffnung ohne Postweg
  • Automatischer Steuerabzug
0
Hinterlasse einen Kommentarx