Zinsen Vergleich

Wählen Sie hier Ihren Zeitraum aus, für den Sie den aktuellen Sparzinsen Vergleich sehen möchten:

In den jeweiligen Vergleichen der Sparzinsen finden Sie neben dem jeweiligen Zinssatz der Bank auch noch die Mindest-Sparsumme (also jener Betrag, welcher mindestens veranlagt werden muss) sowie die Einlagensicherung der Bank. Im Zinsvergleich finden Sie neben Angeboten aus Österreich auch Angebote von Banken, welche einer anderen EU-Einlagensicherung unterliegen. Diese ist ebenfalls mind. 100.000 Euro hoch, im Detail gestalten sich die jeweiligen Einlagensicherungen in den EU-Ländern jedoch anders.


  Legende:
Österreich: 100 % Einlagensicherung bis zu 100.000 für private Einzelpersonen
Deutschland: 100 % Einlagensicherung bis zu 100.000 Euro für private Einzelpersonen
Estland: 100 % Einlagensicherung bis zu 100.000 Euro für private Einzelpersonen
Niederlande: 100 % Einlagensicherung bis zu 100.000 Euro für private Einzelpersonen
Luxemburg: 100 % Einlagensicherung bis zu 100.000 Euro für private Einzelpersonen
Frankreich: 100 % Einlagensicherung bis zu 100.000 Euro für private Einzelpersonen
Tschechien: 100 % Einlagensicherung bis zu 100.000 Euro für private Einzelpersonen
Portugal: 100 % Einlagensicherung bis zu 100.000 Euro für private Einzelpersonen
Polen: 100 % Einlagensicherung bis zu 100.000 Euro für private Einzelpersonen
Großbritannien: 100 % Einlagensicherung bis zu 100.000 Euro für private Einzelpersonen
Italien: 100 % Einlagensicherung bis zu 100.000 Euro für private Einzelpersonen
Anleihen Bei Unternehmens- als auch Bundesanleihen gibt es keine Einlagensicherung, sondern es haftet lediglich der Ausgeber der Anleihe. Bei einer Unternehmensanleihe als NUR das Unternehmen selbst. Die im Regelfall hörheren Zinsen bedeuten auch ein hörheres Risiko!


  Mehr über die Einlagensicherungen in EU auf Wikipedia.